Absolut Klasse

Ganz NEU!

Killerwerbetexte


hier klicken

Formulare, Kennwörter

Kostenlos verdienen


Kategorien

Network-Betrug?

Jeden Tag 20 Angebote

nur noch im Geld schwimmen

Bekommen Sie auch diese eMails von Leuten, die alles Mögliche anbieten, um damit Geld zu verdienen? Mein Postfach ist jeden Tag reichlich gefüllt mit Angeboten zum Geld verdienen. Manche bieten gleich eine Million als Prämie an, wenn man die hochgesteckten Ziele erreicht. Andere sind da etwas zurückhaltender und sprechen von finanzieller Unabhängigkeit, die man bei ihnen erreichen kann. Ja kann, das ist es eben. Nicht jeder hat die gleichen Voraussetzungen. Darauf wird aber in der Regel nicht eingegangen. Hauptsache es wird bezahlt, wenn es dann nicht funktioniert, ist man selber Schuld.

Aber kann denn jeder alles an den Mann bringen?

Es wird aber meistens nicht unterschieden.

Besonders vorsichtig sollte man sein, wenn es gleich um richtig Geld geht, das zu Anfang zu zahlen ist, um überhaupt dabei sein zu dürfen. Ich habe mir angewöhnt, die Drängler zu fragen, ob sie denn mein Eintrittsgeld übernehmen, wenn sie mich unbedingt dabei haben möchten. Dann ist sofort Ruhe im Karton.

Das andere ist aber genauso wichtig. Wird man für seine Arbeit auch bezahlt? Viele rennen irgend welchen Zielen hinter her, die besagen, wenn man 20.000 € auf seinem Account hat, wird ausbezahlt. Das dauert natürlich, bis so eine Summe zu Stande kommt. Ich wette mit jedem, dass diese Anbieter keinen einzigen Cent bezahlen werden.

Andere wiederum verlangen Registrierungsgebühren, für die man dann in eine Datenbank kommt. Wenn dann ein Unternehmen ein Privatauto mit Werbung bekleben möchte und denjenigen aussucht, verdient man angeblich. Wenn dann keine Firma so einen Privatwagen bekleben will, verdient man natürlich nichts. Besteht der Registrierte ( z. B. eine Frau) im Laufe der Zeit auf Rückzahlung der Gebühr, bietet man ihr zum Schein einen Aufkleber aus dem Sexgewerbe an, den die Frau dann i. d. R. nicht haben will. So hält man sich dann die Leute vom Hals.

Solche und ähnliche Beispiele liessen sich beliebig fortführen.

Damit nicht immer wieder die selben Fehler neu gemacht werden, biete ich Ihnen einen kostenlosen Report an. Hier finden Sie eine ganze Reihe von unterschiedlichen seriösen Geschäften.

nicht mehr aktuell

Da ist bestimmt für jeden etwas Passendes dabei. Wenn nicht, hat es jedenfalls nichts gekostet.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>